DATENSCHUTZ ERKLÄRUNG


Datenschutzerklärung:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns:
Wenn Sie per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, geschieht dies über eine sichere Verbindung https://www.motal.at. Zu erkennen am geschlossenen Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers. Diese und Ihre per E-Mail bekannt gegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Online-Preisberechnungen, -Angebote und –Bestellungen:
Sie können auf unserer Webseite unverbindlich Preise online berechnen, Angebote erstellen und Bestellungen tätigen. Diese Vorgänge sowie Ihre Nachrichten werden bei uns gespeichert. Um Missbrauch vorzubeugen, werden neben der Dateispeicherung Ihre IP-Adresse, Ihre Emailadresse für etwaige Rückfragen und die genaue Uhrzeit eindeutig und auf Dauer der Datei zugeordnet. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu sechs Monate bei uns gespeichert und in keinem Fall an Dritte weiter gegeben. Ein Export im oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes findet ebenfalls nicht statt.

Facebook:
Auf unserer Webseite befindet sich nur ein Link zu Facebook. Wenn Sie diesem folgen, werden Sie zu Facebook weitergeleitet, d.h. Sie können dort unseren Beitrag „liken“ (vorausgesetzt Sie sind bei Facbook angemeldet). Gleichzeitig wird dann aber auch die Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier.

Google Maps:
Die Webseite www.motal.at verlinkt auf Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Ihre Rechte:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.
In Österreich ist dies die:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien



top